Nerodafni

Nerodafni erreicht man auf gleichem Wege wie den Strand von Trachilas, an Firopotamos vorbei bzw. über den Weg aus Richtung Plathiena. Damit niemand im Abbaugebiet der Perlitmine oder im Imerys Wineyard umherirrt, weist die Firma unerfahrenen Touristen mit dem Schild "To the Beach" den Weg.

Nerodafni ist ein langezogener Strand, der großenteils aus dicken Kieseln besteht, aber auch sandige Bereiche aufweist, an denen es sich gut liegen lässt.

Blick auf ganz Trachilas: Zwei Strände, eine Mine und angeblich 22.300 Weinstöcke.

Neu 06/18