Mytakas

Mytakas liegt ziemlich genau in der Mitte der bogenförmigen Nordküste von Milos, quasi an deren südlichstem Punkt. Das Erscheinungsbild ist dem von Agios Konstatinos zum Verwechseln ähnlich. Denn am Ende der Stichstraße, die von der Küstenstraße Richtung Pollonia hinunter ans Meer führt, gelangt man zunächst an eine Lagune mit - wer hätte es gedacht - einigen Sirmata (der Singular ist übrigens "Sirma", Neutrum). Linkerhand erstreckt sich dann der Strand von Mytakas. Bis auf einige wenige Rooms oben an der Straße ist das Gebiet weitgehend unbebaut.

Strand von Mytakas
Strand von Mytakas
Lagune mit Sirmata
Lagune mit Sirmata

Der Strand von Mytakas bietet dank einiger Bäume eine begrenzte Anzahl von Schattenplätzen. In den Sommermonaten ist zudem eine kleine Beachbar in Betrieb, eigentlich nur eine Art Kiosk, aber man bekommt immerhin kalte Getränke, was im Hochsommer nicht unangenehm ist.