Kultur

Es liegt auf der Hand, dass Milos nicht unbedingt zu den kulturellen Zentren Griechenlands gehört. Gerade in einem Land, in dem es von monumentalen Artefakten und geschichtsträchtigen Stätten nur so wimmelt, verblasst die kleine Insel am südwestlichen Rande der Kykladen ein wenig. Ich persönlich schätze diesen Umstand aber sehr, denn dadurch bleibt Milos auch von den Horden der (Pseudo-)Kulturtouristen verschont, die zwanghaft nur dorthin in den Urlaub fahren, wo vor ihnen schon Milliarden anderer Narren alles plattgetreten haben.

Einige kulturelle Highlights hat Milos dennoch zu bieten, eine lockere Mischung aus Museen und Ruinen, gerade richtig, um den Urlaub damit etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

Archäologisches Museum

Heimatkundemuseum

Bergbaumuseum

Kirchenmuseum

Römisches Theater

Fundort der Aphrodite

Katakomben

Philakopi