Impressum und Kontakt

Anbieter

webizin GmbH
Johannesgraben 67
D-56355 Nastätten

Telefon: +49.6772.968031
E-Mail: post at milos - greece dot com

UStIdNr. DE247526863
Handelsreg. Koblenz HRB 20382
Geschäftsführer Immo Schröter

Verantwortlich für den Inhalt: Immo Schröter

Immo Schröter
Herr und Frau Anbieter bei Giangos

Urheberrecht

Alle hier gezeigten Fotos sind von mir selbst aufgenommen worden; demzufolge besitze ich auch alle Rechte an diesen Fotos. Wer davon welche weiterverwenden möchte, darf dies gerne tun, wenn er mich darüber informiert und einen Link auf die Domain milos-greece.com bei den Fotos platziert. Alle Texte auf diesen Seiten sind von mir verfasst worden, so dass es sich dabei um mein geistiges Eigentum handelt. Also möchte ich auch nicht, dass sich irgendjemand dessen bemächtigt.

Haftungsausschluss

Dass ich auf dieser Website Links zu anderen Seiten im Internet gesetzt habe, ist deutlich zu erkennen. Als ich die Links gesetzt habe, schienen mir die verlinkten Seiten frei von verwerflichen Inhalten, sonst hätte ich sie nicht verlinkt. Hierfür kann ich jedoch keine Verantwortung übernehmen, da sich die Inhalte ständig ändern können. Natürlich werden die verlinkten Seiten in angemessenen zeitlichen Abständen von mir überprüft.

Werbung

Alle auf dieser Website beschriebenen Empfehlungen basieren auf meiner eigenen Erfahrung, persönlichen Meinung und jahrelangen Recherche. Ich bekomme dafür kein Geld oder andere Vergünstigungen. Die Empfehlungen dienen allein der Information für alle Reisenden, die die Insel Milos besuchen und hier Urlaub machen möchten. Es gibt keine versteckte Werbung oder Produktplatzierung. Aus diesem Grund bitte ich dringend, von Anfragen zur Platzierung von bezahltem Content, z.B. sogenannten "Gastbeiträgen", abzusehen.

Externe Werbelinks sind mit dem diesem Symbol gekennzeichnet. Ein solcher sog. Affiliate-Link führt in der Regel aus dem Text heraus zur Website eines Anbieters (z.B. einer Fluggesellschaft oder einem Reisebuchungsportal), wenn es im textlichen Kontext sinnvoll ist und dem Nutzer einen Mehrwert bietet. Sofern daraufhin ein Umsatz generiert wird, zahlt der Anbieter eine Provision aus, für den Nutzer entsteht daraus aber kein finanzieller Nachteil.