Gästebuch / Guestbook

Wer will, kann hier gerne seine Meinung hinterlassen. Etwas Feedback zur Website bzw. der Webcam ist immer gern gesehen. Bei speziellen Fragen über Milos versuche ich gern zu helfen, sofern mir das möglich ist.

Please feel free to leave your comment. Some feedback concerning the website or the webcam is always appreciated. If you want to know something special about Milos island, I will do my best to answer your question.

Kommentar von PETER ZANNOS |

sehr sehr schöne information und sehr viel arbeit!!!
DANKE!
ich glaube,ich will,ich werde nach milos fahren und zwar nach pollonia! Habe mir,ganz am ende, auch schon eine bleibe ausgesucht!!! wede berichten! 2018! Herbst!
gruß peter

Kommentar von Andreas |

Hallo,
bei mir gehts übermorgen runter nach Milos. Zum ersten Mal Kykladen (es werden wohl noch 4 weitere Inseln).
Ich habe hier viele Infos sammeln können.
Ein herzliches Dankeschön!

Kommentar von Liane, Bernd & Jano von Guttenberg |

Gefährliche Anemonen! / Dangerous tropic anemones!*
Kalispera Milos!
Wir sind am Ende der Pfingstferien angelangt und wir denken wieder wehmütig von zu Hause aus an unsere Lieblingsinsel!
Leider müssen wir an dieser Stelle eine WARNUNG für Reisende mit KINDERN aussprechen. An den Felswänden von SARAKINIKO und auch PLATHIENA siedeln sich tropische Anemonen an. Bei Kindern lösen sie durch Hautkontakt verbrennungsähnliche, stark schmerzende Symptome aus (ähnlich der Berührung einer Feuerqualle). Die Wunden bestehen einige Tage, auch nach gründlichem abspülen mit klarem Wasser und nach Erstversorgung mit Fenistil oder ähnlichem (lindert aber auf jeden Fall die Schmerzen!).
Kein Grund sich die Lust am baden verderbern zu lassen aber bitte gut aufpassen auf die Kleinen! Einer Erwachsenenhaut können diese Tiere nach eigener Erfahrung nichts anhaben.
Wir wünschen allen Milosliebhabern und Neukennenlernern (trotzdem) viel Erholung und noch mehr schöne Momente auf der schönsten Kykladeninsel.

Fam. von Guttenberg, Augsburg

* Dangerous tropic anemones!
The cliffs of the beaches Sarakiniko and Plathiena are actually overgrown with tropical anemones. For children it will be painful
touching them (it is like touching a fire-jellyfish). The skin will burn and the kids will be wounded for a few days. Dont worry about. But be careful with your childs. There is no Danger for adults!

Kommentar von Erich |

Bravo! Tolle Infosammlung! Milos ist eine der schoensten Kykladeninseln!

Kommentar von Andrea |

Aleksandro preni

Kommentar von heiko |

kalimera! die beste seite im netz für jeden milos fan! :-)))

Kommentar von Ilias aus Altenkirchen |

Hallo!
Tolle Fotos und regelmässige News von meiner Lieblingsinsel... danke dafür...
Liebe Grüsse
Ilias

Kommentar von Luca, Italy |

I love the view of the web cam! We are waiting to come to Milos again!!
Luca + Maria