Bootsausflüge

Mit dem Boot um Milos herum und zu den Nachbarinseln

Auf einer kleinen und im wahrsten Sinne des Wortes überschaubaren Insel wie Milos ist das Meer allgegenwärtig. Es visuell zu genießen, ist eine Sache. Eine andere hingegen, es aus nächster Nähe zu erfahren - oder besser, zu befahren. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, zwei Anbieter möchte ich vorstellen.

"Perseas", Pollonia

Andreas startet mit seinem Boot von Pollonia aus und steuert vor allem Kimolos und Polyegos an. Dort kennt er sich hervorragend aus und fährt seine Gäste beeindruckend nahe an den entlegenen Felsküsten entlang. Hier bekommt man definitiv völlig neue Eindrücke geboten, die einem von Land aus verborgen blieben. Auch Trips nach Glaronisia stehen auf dem Programm.

"Thalassitra", Adamas

Die Thalassitra gehört den Besitzern des gleichnamigen Hotels in Adamas. Bevorzugtes Ziel der Bootsausflüge ist Kleftiko, natürlich mit zahlreichen Zwischenstopps, z.B. in Sikia oder der einsamen Badebucht Kalogries. Eine Besonderheit ist in jedem Fall der Service und das Essen an Bord. Stamatis, der Eigner, sorgt selber in der Bordküche für das Wohl seiner Gäste - und das kann er außerordentlich gut.